European Bike Week am Faaker See in Kärnten

Motorradtreffen

Bei der European Bike Week am Faaker See werden vom 4. bis 9. September 120.000 Teilnehmer und Besucher erwartet. Eine einzigartige „Harley“ Atmosphäre bei der Motorradveranstaltung mit einer Händlermeile, Customizer Area, Custombike Show, H-D Central, Ausflüge und vieles mehr. Biker aus aller Welt fahren nach Kärnten, wo das 10 Kilometer lange Ufer vom Faaker See ganz im Zeichen der Motorradveranstaltung steht. Mit seinem türkisfarbenen Wasser gilt der See als eines der idyllischsten Gewässer in Österreichs.

Viele Verbinden die An- oder Abreise gerne mit einer Motorradtour auf Kärntens Bergstraßen wie zum Beispiel der Großglockner Hochalpenstraße, der Villacher Alpenstraße, der Nockalmstraße, der Goldeck Panoramastraße oder der Malta Hochalmstraße.

European Bike Week Faaker See
European Bike Week am Faaker See in Kärnten. Foto: Kärnten Werbung

Die European Bike Week in Kärnten ist die größte Eigenveranstaltung von Harley-Davidson weltweit. Von Dienstag bis Sonntag wird die Landes- bzw. Bundesstraße um den Faaker See gegen den Uhrzeigersinn als durchgehende Einbahn geführt. Somit steht die zweispurige Verbindung für die Motorradfahrer exklusiv zur Verfügung. Eine einzigartige Rundstrecke, die Kultstatus bei den Bikern genießt. 1998 donnerte Harley-Davidson das erste Mal durch Kärnten und zwar um den 95. Geburtstag der Motor Company zu feiern. Die besten Bikebuilder aus ganz Europa präsentieren ihre Umbauten in der Customizer Area. Highlights sind hier die Custombike Show und der begehrte „People’s Choice Award“ wird von den Besuchern des Harley-Festes vergeben.

Bike Week Parade beim Harley Treffen in Kärnten

Zentrum des Geschehens ist das Harley-Davidson Village in Faak am See, wo Besucher aber vor allem Biker nach den Ausfahrten durch Kärntens herrliche Berg See-Landschaft den Abend in angenehmer und stimmungsvoller Atmosphäre ausklingen lassen können. Bei der Bike Week Parade führt die Tour entlang der schönen Landschaft Kärntens um den Faaker und den Ossiacher See sowie durch die Innenstadt von Villach. Tausende Zaungäste jubeln den Teilnehmern an den Straßen zu. Bereits gegen 10 Uhr beginnt die Aufstellung. 12 Uhr mittags setzt sich die mehrere Kilometer lange Parade in Bewegung.

Unterküfte zur European Bike Week in Kärnten



Booking.com

Tipp: Eine Unterkunft für die European Bike Week rechtzeitig buchen. Das Interesse an der Veranstaltung geht über die Landesgrenzen hinaus. Zahlreiche Harley-Fans pilgern an diesen Tagen nach Kärnten.

Zum Musikprogramm zählen auch heuer bei der European Bike Week international bekannte Bands, wie Darkness und Backyard Babies. Fürs leibliche Wohl sorgt unter anderem der „Carinthian Corner“, der die Gäste mit typischer Kärntner Gastronomie und regionalen Produkten verwöhnt. Für Sicherheit und Mobilität rund um den See sorgt ein Shuttle-Service zwischen 9 Uhr und 4 Uhr früh.

In der Vergangenheit wurde von Diebstählen – auch von Motorrädern – von einem hohen Wert berichtet. Bei Massen-Veranstaltungen deswegen am besten immer ein Auge auf sein Motorrad haben und oder eine passende Motorrad-Versicherung abschließen.

Weitere Infos unter events.harley-davidson.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.