Nockalmstraße Motorradtour

Nockalmstraße Motorradfahrer

Bei unserer ersten Kärnten Motorradtour war der erste Höhepunkt die Nockalmstraße Tour. Diese ist mit 35 Kilometern und 52 Kehren eine der schönsten Bergstraßen in Österreich und schlängelt sich durch den Nationalpark Nockberge. Wir fuhren die Bergstraße von der Kassenstelle nahe Ebene Reichenau zur Kassenstelle bei Innerkrems.

Motorradtour Reisebericht Nockalmstraße

Den ersten Kilometer regnete es ein bischen, auf den letzten 34 Kilometern war die Straße jedoch trocken. Da die Fahrt schon zeitig am Morgen losging, war die zusätzliche Biker-Unterwäsche eine gute Entscheidung. Bei noch stark bewölktem Himmel waren die Temperaturen noch mäßig. Aus diesem Grund fuhr ich die an und für sich schönen und rassigen Kurven und Kehren noch nicht so locker wie eine entspannte Kurvenfahrt eigentlich sein sollte 😉

Entlang der Nockalmstraße liegen viele Gasthöfe und gute Gelegenheiten für Kaffeepausen. Wir selber fuhren die Nockalmstraße fast in einem Stück durch und machten nur auf Parkplätzen (zum Teil extra reserviert für Motorräder) mit besonders gute Aussicht auf die Landschaft halt um erstens Pause und zweitens Fotos zu machen.

Beim „Bikers Point“ auf der Eisentalhöhe liegt auch der höchster Punkt der Nockalmstraße mit 2.042 Metern. Neben dem Bikers Point als Treff – und Informationspunkt wird hier auch Kärntner Kost serviert.

Ich kann eine Nockalmstraße Motorradtour nur empfehlen. Die Straßen mit geringer Steigung sind in gutem Zustand, die Kurven nach Wunsch!

Reisebericht Nockalmstraße

Preise Nockalmstraße 2018

  • Tageskarte: 12 €
  • 30-Tage-Karte: 23 €
  • Saisonkarte: 52 €
  • Gruppentarif (ab 10 Motorrädern): 11 €

Preis-Tipp TOUR4-Ticket: Das Vorzugs-Tourenticket beinhaltet je ein Tagesticket Großglockner, Gerlos- und Nockalmstraße und berechtigt zum Bezug einer preisreduzierten Karte zum Preis von EUR 7,50 (anstatt 10,50) für die Villacher Alpenstraße. Erhältlich zum Preis von EUR 37,00 an den Kassenstellen der einzelnen Straßen und im Vorverkauf zum Preis von EUR 33,00 bei den ÖAMTC-, ARBÖ- und ADAC-Geschäftsstellen. Gültigkeit 2 Jahre.

Öffungszeiten Nockalmstraße

Die Nockalmstraße ist von Anfang Mai bis Ende Oktober geöffnet. In der Zeit von 18 bis 8 Uhr gilt aus Umweltschutzgründen ein behördliches Fahrverbot für Motorräder.

Fotos Nockalmstraße

Bikers Point Nockalmstraße

Weitere Motorradtour Nockalm Fotos (Link)

Landkarte Nockalmstraße

  • Entfernung von München : 270 Kilometer
  • Entfernung von Wien: 340 Kilometer
  • Entfernung von Villach: 70 Kilometer
  • Entfernung von Udine: 200 Kilometer

Weitere Informationen inklusive Wetterbericht und Webcam: www.nockalmstrasse.at

Gastronomie an der Nockalmstraße

Im Nockalm-Nationalpark befinden sich mehrere Gasthäuser, die regionale Spezialitäten auf der Speisekarte bieten. Lesertipp: Auf der Kärntner Seite am Fuße der Nockalmstraße findet sich „Sigi’s Natursaibling“. Diese widmet sich neben der Aufzucht, Verkauf und Zubereitung des heimischen Saiblings, den positiven gesundheitlichen Aspekt des Verzehrs, die kulinarische Vielfältigkeit von Fisch ihren Gästen näher zu bringen. Der Parkplatz für Motorräder ist extra asphaltiert, damit auch bei nasser Witterung ein sicherer Stand der Bikes gewährleistet ist. Die Terasse ist windgeschützt und überdacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.